FREIE PLÄTZE: 0 Platz frei

FREIE PLÄTZE

0 Platz frei

Aktuell betreuen wir U3 bis zur Einschulung

Abenteuerreise Bullerbü

...komm mit ins Abenteuerland...

Herzlich Willkommen in Bullerbü Wulfsmoor

Die alternative Kinderbetreuung Bullerbü bietet Betreuungsmöglichkeiten für bis zu fünf Kinder vormittags von Montag bis Freitag. Durch die kleine Gruppengröße kann ich Euer Kind intensiv betreuen und es individuell fördern. Ich nehme Kinder ab einem Alter von 8 Monaten auf. 

Die Räumlichkeiten von Bullerbü sind kindgerecht ausgestattet und bieten viel Raum und Platz für altersgemäß kreative Entdeckungen. 

Bullerbü`s Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 7:30 bis 14:00 Uhr.

Notfallbetreuung nach Absprache!

Ich bin als "qualifizierte pädagogische Fachkraft" für Euch tätig. Ich habe große Freude und Spaß mit Kindern jeden Alters zu spielen, zu basteln, die Welt zu entdecken und leckere gesunde Speisen zu genießen.  Ich freue mich auf die alltäglichen besonderen Aufgaben Euer Kind in seiner Entwicklung zu begleiten. Wir unternehmen viele tolle Sachen, und begehen jeden Tag neue kleine Abenteuer in der schönen Natur mit all den zauberhaften Eindrücken für die Sinne. Wir starten nach der Eingewöhnungszeit unseren Ausflugstag, der einmal pro Woche regelmäßig stattfinden wird. Mit dem Fahrrad (Kindertransport-Lastenfahrrad mit fünf Kindersitzen) fahren wir in den Moorwald um zu entdecken, basteln und picknicken. Ebenfalls machen wir kleine Ausflüge auf den Permakulturhof, oder dem Abenteuer-Spielplatz in Wulfsmoor. Alle Kompetenzbereiche werden nach dem Bildungsplan Schleswig-Holstein abgedeckt.


Bullerbü Abenteuer der besonderen Art

Bullerbü bietet alternative Kinderbetreuung, inspiriert durch Montessori und Waldorf, sowie vollwertige Bio-Mahlzeiten, in größtenteils Outdoor-Betreuung. In Kooperation mit dem Waldorf Kindergarten Itzehoe nehme ich an allen möglichen Fortbildungsveranstaltungen teil. Wetterbedingt wird im großen Tipi,  oder im warmen Holzhaus gespielt, getobt, gebastelt und gemeinsam gespeist. Toben und Spielen im Sand mit der großen Matschküche und Nestschaukel, Kletterturm und Rutsche gehören im "Kinder Garten Bullerbü" dazu. Besonders beliebt sind die kleinen Ausflüge zu unseren Ponys und Hühnern. Für den Fall der Fälle ein Bollerwagen im Schlepptau. In Bullerbü werkeln und basteln wir mit Naturmaterialien - die wir selber in aller Ruhe erforschen und sammeln. Die Jahreszeitenfeste werden gemeinsam gefeiert. Hin und wieder entzünden wir ein Lagerfeuer und bereiten dort unsere vollwertigen Speisen zu.

Allgemeine vorgegebene Informationen über alle Tagesmütter und Tagesväter:

Was macht die Kindertagespflege mit pädagogischen Fachkräften so besonders?

Die Kindertagespflege ist, wie die Kita auch, ein offizielles Angebot der Kinderbetreuung. Durch einen öffentlichen Träger (Jugendamt) erfolgt die Vermittlung, Überwachung und Finanzierung. Die Maßgabe für die Kinderbetreuung durch die qualifizierte Tagesmütter / Tagesväter ist dabei der Bildungsplan unseres Bundeslandes. In einem partnerschaftlichen Verhältnis kontrolliert das Jugendamt die Kindertagespflegestellen, koordiniert Weiterbildungen und ist auch Ansprechpartner für Fragen der Eltern.

In der Kindertagespflege ist die Gruppengröße klein, was aus pädagogischer Sicht für den Entwicklungsprozess für Kinder unten drei Jahren, ideal ist. Tagesmütter und Tagesväter haben dadurch ausreichend Kapazitäten intensiv und individuell auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Kindes einzugehen. Ich biete einen beständigen Rahmen mit einer konstanten Bezugsperson für Euer Kind.

Die Kosten für die Kinderbetreuung bei Tagesmüttern und Tagesvätern sind gleich mit den Kosten für die Betreuung in der Kita. Den Löwenanteil übernimmt das Amt. Die Satzung des Wohnortes des zu betreuenden Kindes ist hier ausschlaggebend. 

Die Besonderheiten der Kindertagespflege im Vergleich

Im Vergleich zu anderen Formen der Kinderbetreuung (Krippe, Kita) hat die Kindertagespflege vielfältige Vorteile und schneidet bei Befragungen von Eltern zur Zufriedenheit mit der Kinderbetreuung regelmäßig sehr gut ab. Besonders gut gefällt den Eltern und Kindern, dass unser Alltag geregelt und in Riten begleitet stattfindet. So beinhalten die Morgenkreisrunden stets Themen zu den Jahreszeiten und fröhliche kleine Mini-Theater mit selbst gefilzten Püppchen und Zwergen. Die Kerzen werden mit einem Liedchen zum Leuchten gebracht und unser Goldtröpfchen lässt ein Fingerreim folgen. Mit den Wettersteinen bestimmen wir gemeinsam das Wetter und haben eine Idee, welche Kleidung für unser Outdoor benötigt wird. Die Kinder denken selber und entwickeln ihre eigenen Ideen. 

Ein ganz entscheidender Vorteil ist die Gruppengröße und dadurch die Konstanz der Bezugsperson für Euer Kind. In Kitas werden mitunter Gruppen von bis zu 20 Kindern von 2-3 Erzieherinnen und Erziehern betreut. Im deutschlandweiten Durchschnitt betreut eine Kindertagespflegeperson 3-5 Kinder. Dadurch ist gewährleistet, dass durch die Betreuung bei Tagesmüttern und Tagesvätern auf Euer Kind sehr individuell und flexibel eingegangen wird.

Wir arbeiten in Bullerbü mit fixen Zeiten von jeweils 7:30 bis 14:00 Uhr. 

Bis 8:30 Uhr sollten alle Kinder spätestens angekommen sein, da wir gemeinsam unser Frühstück zubereiten, und in Ruhe frühstücken möchten. Unser morgendliches Mahl beinhaltet Getreide, Obst, Hafermilch oder Milch, Joghurt und gesundes vollwertiges Brot mit feinen Aufstrichen und Beläge.  Zum Mittag serviere ich den Kindern gern selbstgekocht und vollwertig. Am besten kommen die Kinder früh, damit die Gruppe sich morgens zusammenfinden kann, ohne dass später ein einzelnes Kind zögerlich ins Spiel kommen muss. Hier hilft es den Kindern sehr, wenn gemeinsam gestartet wird. Um 8:45 Uhr beginnt unser Morgenkreis in bunter Vielfalt. Der Altar ist geschmückt und die Wachskerze mit einem schönen Lied in Begleitung angezündet. Wir frühstücken gemeinsam um 9:00 Uhr. Jedes Kind erhält ein Keramik-Gedeck und sucht sich selber ein Lätzchen aus. Nach dem Essen putzen die Kinder sich mit einem Moll-Lappen. Ich helfe bei der Hygiene. Danach gehen wir Outdoor und genießen den wundervollen Bullerbü Kinder Garten mit all seinen Besonderheiten. Bis spätestens 14:00 Uhr müssen die Kinder abgeholt sein.